Zum Inhalt

Der neue Kia Ceed
Auf ins Leben.

Der neue Kia Ceed

Auf ins Leben.

EXTERIEUR

Eine beeindruckende Erscheinung
Inspiriert durch den Kia Stinger.

Eine beeindruckende Erscheinung

Inspiriert durch den Kia Stinger.

EXTERIEUR

Auffällige Details
LED-Tagfahrlichter am Heck und Fahrzeugfront im 4-Spot-Design sorgen für einen sportlichen Auftritt.

Auffällige Details

LED-Tagfahrlichter am Heck und Fahrzeugfront im 4-Spot-Design sorgen für einen sportlichen Auftritt.

EXTERIEUR

Starke Präsenz
Auffallend schwungvoll und dynamisch - geschaffen für den Spaß am Fahren.

Starke Präsenz

Auffallend schwungvoll und dynamisch - geschaffen für den Spaß am Fahren.

INTERIEUR

Interieur mit Wohlfühlfaktor
Ergonomisch, großzügig, hell und freundlich – willkommen im neuen Kia Ceed.

Interieur mit Wohlfühlfaktor

Ergonomisch, großzügig, hell und freundlich – willkommen im neuen Kia Ceed.

Der neue Kia Ceed


Mehr Abenteuer, mehr Genuss: Mit dem neuen Kia Ceed wird jede Fahrt zum entspannten Vergnügen. Die neue schwungvolle Linienführung stammt aus dem europäischen Kia-Designzentrum in Frankfurt und zeigt schon von außen, was in ihm steckt: jede Menge Fahrspaß. Der markante Tigernasen-Kühlergrill betont den kraftvollen, sportlichen Eindruck. Chromelemente an den Seitenfenstern sorgen für den eleganten Touch, und die zweifarbigen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen zeigen Klasse. Stilechte Details: Hochglanz-Heckspoiler, LED-Tagfahrlicht vorn und hinten sowie ein verchromtes Auspuffrohr.

Innen begeistert der neue Kia Ceed mit hochwertigen Materialien und Chromakzenten. Besonders innovativ zeigt er sich jedoch bei den umfassenden Fahrassistenzsystemen wie dem Spurhalte- und dem Spurwechselassistenten(1), dem Stauassistenten und dem Frontkollisionswarner(2). Auch in Sachen Komfort lässt der neue Kia Ceed keine Wünsche offen. Dafür sorgen das 8-Zoll-Navigationssystem mit Kia Connected Services, die induktive Ladestation fürs Smartphone und das JBL Premium-Soundsystem.

Auch bei der Fahrdynamik wurde nachgelegt: Zur Wahl stehen dynamische, leistungsstarke Benziner und effiziente Diesel. Natürlich erfüllen alle Varianten die im Jahr 2019 eintretende Abgasnorm Euro 6d-TEMP, und die Dieselfahrzeuge sind mit modernsten Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction, SRC) bestückt. Bei den Turbobenzinern gehören effiziente Partikelfilter (GPF) zum Standard. Zur Wahl stehen außerdem die manuelle 6-Gang-Schaltung oder das geschmeidige Kia 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT), mit dem Sie sich jederzeit zwischen ressourcenschonendem Normal-Modus und spritzigem Sport-Modus entscheiden können.

Neugierig geworden? Dann steigen Sie ein und erleben Sie den neuen Kia Ceed selbst – bei einer Probefahrt, die Sie begeistern wird.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.6 CRDi (Diesel, Manuell), 85 kW (115 PS) in l/100 km: innerorts 4,4; außerorts 3,7; kombiniert 4,0. CO2-Emission: kombiniert 104 g/km. Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.6 CRDi (Diesel, Manuell), 100 kW (136 PS) in l/100 km: innerorts 4,7; außerorts 4,0; kombiniert 4,3. CO2-Emission: kombiniert 111 g/km. Effizienzklasse: A.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.6 CRDi DCT (Diesel, Doppelkupplungsgetriebe), 100 kW (136 PS) in l/100 km: innerorts 4,6; außerorts 4,1; kombiniert 4,3. CO2-Emission: kombiniert 111 g/km. Effizienzklasse: A.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.0 T-GDI (Benzin, Manuell), 88 kW (120 PS) in l/100 km: innerorts 6,3; außerorts 4,8; kombiniert 5,4. CO2-Emission: kombiniert 122 g/km. Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.0 T-GDI (Benzin, Manuell), 88 kW (120 PS) in l/100 km: innerorts 6,5; außerorts 5,0; kombiniert 5,6. CO2-Emission: kombiniert 128 g/km. Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.4 T-GDI (Benzin, Manuell), 103 kW (140 PS) in l/100 km: innerorts 6,8; außerorts 4,9; kombiniert 5,6. CO2-Emission: kombiniert 128 g/km. Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.4 T-GDI DCT (Benzin, Doppelkupplungsgetriebe), 103 kW (140 PS) in l/100 km: innerorts 6,7; außerorts 5,0; kombiniert 5,7. CO2-Emission: kombiniert 129 g/km. Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.4 T-GDI (Benzin, Manuell), 103 kW (140 PS) in l/100 km: innerorts 7,5; außerorts 5,0; kombiniert 5,9. CO2-Emission: kombiniert 135 g/km. Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.4 (Benzin, Manuell), 73 kW (100 PS) in l/100 km: innerorts 7,3; außerorts 5,3; kombiniert 6,0. CO2-Emission: kombiniert 137 g/km. Effizienzklasse: C.

Kraftstoffverbrauch Kia Ceed 1.4 (Benzin, Manuell), 73 kW (100 PS) in l/100 km: innerorts 8,0; außerorts 5,4; kombiniert 6,4. CO2-Emission: kombiniert 145 g/km. Effizienzklasse: C.


Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Abbildungen zeigen kostenpflichtige Sonderausstattungen.



Der Einsatz von Assistenz- bzw. Sicherheitssystemen entbindet nicht von der Notwendigkeit der Verkehrsbeobachtung und Ausübung der Fahrzeugkontrolle.

(1) Spurhalteassistent (LFA)
Der Spurhalteassistent Lane Following Assist (LFA) ist nur erhältlich für Modelle mit Doppelkupplungsgetriebe (DCT). Der Einsatz von Assistenz- bzw. Sicherheitssystemen entbindet nicht von der Notwendigkeit der Verkehrsbeobachtung und Ausübung der Fahrzeugkontrolle.

(2) Frontkollisionswarner
Der Frontkollisionswarner (FCA) dient der Unterstützung und ist kein Ersatz für einen sicheren Fahrstil. Das Fahrverhalten muss stets den eigenen Fähigkeiten, den Regeln der Straßenverkehrsordnung sowie den Straßen- und Verkehrsverhältnissen angepasst sein. Fahrassistenz-Systeme sind keine Fahrautomatik. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Handbuch. Der Einsatz von Assistenz- bzw. Sicherheitssystemen entbindet nicht von der Notwendigkeit der Verkehrsbeobachtung und Ausübung der Fahrzeugkontrolle.